Medieninformation

Zürich, 10. Januar 2017

Dem Journalismus seine Rolle als verlässlicher Wachhund der Demokratie geben

Project R stellt Aufbau-Crew vor und zieht ins Hotel Rothaus

Die Aufbau-Crew von Project R hat Anfang Januar ihr provisorisches Domizil im Zürcher Kreis 4 bezogen. Sie hat die Möglichkeit erhalten, 3 Zimmer im Hotel Rothaus als Büros zu mieten. Dort treibt das Team die Konzeption und Entwicklung des Medienprojekts voran. Eine Genossenschaft sowie eine Produktions- und Vertriebs-AG stehen kurz vor der Gründung.

Während sich die Schweizer Verleger und Medienmanager heute an der traditionellen Dreikönigstagung treffen, krabbelt das Wickelkind der Schweizer Presse ins Licht der Öffentlichkeit. Project R stellt seine Aufbau-Crew vor – und bezieht drei Zimmer im legendären Zürcher Hotel Rothaus als Geschäftssitz.

Project R nimmt damit weiter an Fahrt auf. Seit Monaten arbeitet die Project R-Aufbau- Crew, gemeinsam mit ihren zahlreichen Komplizinnen und Komplizen im Hintergrund, an der Gesellschaftsform, dem Redaktionskonzept, dem Aufbau der Crowdfunding-Plattform, der IT-Entwicklung, der Positionierung, dem Pricing etc. Der Bezug der «Hotelzimmer» an der Langstrasse ermöglicht der Aufbau-Crew, nun noch intensiver zusammenzuarbeiten, um das Projekt im geplanten Zeitrahmen voranzutreiben. Die Zeit der «nur» Nachtarbeit ist damit vorbei.

Über Project R

Die grossen Verlage verlassen den Journalismus. Sie bauen sich in hohem Tempo zu Internet-Handelshäusern um und investieren nicht mehr in die Publizistik. Dies ist ein Problem für den Journalismus und eine Gefahr für die Demokratie. Es ist jetzt Zeit zu handeln. Deshalb entwickelt Project R ein neues, von Medienkonzernen unabhängiges Geschäftsmodell. Ziel ist es, dem Journalismus seine Rolle zu geben: als verlässlicher Wachhund der Demokratie.

Die Project R-Aufbau-Crew

  • Constantin Seibt, Konzeption und Redaktion
  • Christof Moser, Konzeption und Redaktion
  • Susanne Sugimoto, Geschäftsführung
  • Laurent Burst, Strategie
  • Nadja Schnetzler, Prozesse und Zusammenarbeit
  • Clara Vuillemin, Head of IT
  • Patrick Recher, Software-Entwicklung
  • Thomas Preusse, Software-Entwicklung
  • François Zosso, Finanzen

Finden Sie mehr unter: project-r.construction

Vorgesehener Zeitrahmen

Januar/Februar 2017
Gründung der juristischen Gesellschaften

Mai/Juni 2017
Crowdfunding

ab Sommer 2017
Aufbau der Redaktion

Anfang 2018
Start digitales Magazin

Für weitere Auskünfte:
Susanne Sugimoto: +41 78 897 70 28,
susanne.sugimoto@project-r.construction

Pressebilder herunterladen

CrewMedieninformationenJobs

Project R
c/o Hotel Rothaus
Sihlhallenstrasse 1
8004 Zürich
Schweiz

Spendenkonto:
Project R Genossenschaft
Sihlhallenstrasse 1
8004 Zürich
Raiffeisenbank Winterthur
IBAN: CH04 8148 5000 0083 4669 1